15. Mai 2020

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf stellt das Ermittlungsverfahren gegen den Mandanten wegen des Verdachts des Betruges, des Bankrotts und der Insolvenzverschleppung nach rund 6-jähriger Ermittlung mangels hinreichenden Tatverdachts bzw. wegen Geringfügigkeit ein. Die Staatsanwaltschaft folgt damit dem umfassenden Verteidigungsvorbringen im Rahmen des Ermittlungsverfahrens. Wegen möglicher Vermögensschäden des Mandanten infolge einer Durchsuchung verweist die Staatsanwaltschaft auf das gesetzliche Entschädigungsverfahren.


24. April 2020

Teilnahme an der Veranstaltung des Deutschen Anwaltsinstituts: Gesellschafter-, Geschäftsführer-, und Beraterhaftung in der Insolvenz - Fokus: COVID -19- Pandemie - Insolvenzaussetzungsgesetz vom 25.03.2020.


21. April 2020

Teilnahme an der Veranstaltung der SteuerberaterAkademie Düsseldorf: Erstellung einer Verfahrensdokumentation nach GoBD.


19. März 2020

Die Agentur für Arbeit hebt im Widerspruchsverfahren ihren Bescheid auf, mit dem einem ausgeschiedenen Geschäftsführer das beantragte Arbeitslosengeld verwehrt wurde. Zugleich wird das ALG bewilligt Die Kosten des Widerspruchsverfahrens trägt die Agentur für Arbeit.


7. Februar 2020

Teilnahme an der Jahrestagung von wistros e.V. an der Universität Osnabrück. Thema: "Der Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen in Unternehmen und Ermittlungsverfahren".


17./18. Januar 2020

Teilnahme an der Jahrestagung der Wirtschaftsstrafrechltichen Vereinigung mit dem Thema: "Primär- und Sekundärrechtsordnung im Wirtschaftsstrafrecht".


2020    |    2019    |    2018    |    2017

Bernd  Guntermann, LL.M.

Rechtsanwalt

Master of Laws (Wirtschaftsstrafrecht)

Fachanwalt für Steuerrecht

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Fachanwalt für Strafrecht

Königsallee 31

40212 Düsseldorf

Tel. 0049 211 3230555

Fax. 0049 211 132224

kanzlei@bernd-guntermann.de